Arno Zillmer

Arno Zillmer // Konzert im M-Pire

1. Juni 2018 20:00 - 2. Juni 2018 1:00

Ostalgie kann es nicht sein, die den von der Sonneninsel Usedom stammenden Deutschrocker Arno Zillmer veranlasste, sich mit den Songs des vorwendlichen Ostens der Republik zu befassen, war er doch 1989 gerade mal 8 Jahre alt. Und so erklärt sich, dass er, außer von den musikalischen Helden des ehemaligen Arbeiter- und Bauernstaates, auch von alten Recken wie Rio Reiser und Udo Lindenberg seine Inspirationen zog.

In den zwölf Songs seines neuen Albums „Ost West Rock“ finden sich daher nicht nur die Einflüsse seiner deutschrockenden Vorbilder, sondern auch vier Coverversionen seiner Lieblingsstücke in typischen Arno Zillmer-Versionen: zwei aus „Ost“ und zwei aus „West“. Für die Aufnahme des Klassikers „Über sieben Brücken“ holte Arno sich die stimmliche Unterstützung der „Lütten“, Angelika Mann, ins Studio, die ihm gleich noch für seinen eigenen Titel „Schön, dass du älter geworden bist“ (wie passend) als Duettpartnerin zur Seite stand. „Berlin Light My Fire“, ein wahrscheinlich nur Fans und Berlinern bekannter Udo Lindenberg Song, landet auf dem Album als wunderbar schräges Duett mit Berlins Trans-Ikone Erna Pachulke, während Rio Reisers „Für immer und dich“ aus dem balladesken Dornröschenschlaf herausgerockt wird. Als viertes Cover ist „Als ich fortging“, Dirk Michaelis‘ schmachtender Karussell- Hit, mit an Bord.

Arno Zillmer // Konzert im M-Pire

Einlass: 20:00 Uhr / Beginn: 21:00 Uhr

Club-Card / x-tra Card Sparkasse: 9 €
VVK: 11 € // AK: 13€